New York wird zerstört und viele werden sterben


„New York wird zerstört und viele werden sterben. Bitten wir für sie, denn viele werden sterben. “- Worte von Jesus an Sean Cruz – empfangen 29.1.2018
Nachdem ich von der Arbeit zurückgekehrt war, hörte ich in meinem Geiste:
"Ich habe dir etwas zu sagen."
Nachdem ich Gott vorbereitet und erzählt hatte, war ich bereit zu hören. Er sagte:
„Die Dinge kommen zum Tragen. New York wird zerstört und viele werden sterben. Bitte, dass viele gerettet werden. Hör mir zu, mein Sohn, viele werden in der Dunkelheit stolpern und haben kein Licht zu sehen, was auf die Erde kommt. “
Ich konnte nicht schnell genug schreiben und musste irgendwann aufhören, weil ich den Fokus verlor. Nach einer Weile bat ich Gott, das zu wiederholen, was er gesagt hatte, nur um zu bestätigen, was er zuvor gesagt hatte.
„New York wird zerstört und viele werden sterben. Bitte für sie viele sterben. “
Ich möchte betonen, dass ich in meinem Geist spüre, dass der Herr daran denkt, dass sich die Fürbitte besonders für die Verlorenen an Orten erheben muss, an denen ein strenges Urteil erlitten wird. In diesem Wort heißt es New York. In einem früheren Wort erwähnte er am 30. September 2017, dass er Kalifornien als Sodom und Gomorra bezeichnet hatte und „ bete für deine Brüder und Schwestern in Christus, die dort leben, beten, damit sie meine Warnungen hören.“
Wir müssen uns mehr denn je für unsere Geschwister in Christus einsetzen, die in diesen Gebieten leben, die bald ein Gericht sehen werden. Und wir müssen beten, dass die Verlorenen gerettet werden. So wie Abraham für die Gerechten in Sodom und für Lot interveniert hat, sollten wir täglich intervenieren. Ich möchte gerne sagen, dass wir manchmal das Gefühl haben, dass diese Dinge sofort passieren werden, aber Gott gibt uns Zeit, zu beten und zu warnen.
Danach sagte der Herr:
„Die Welt schläft und auch die Kirche. Sehr wenige hören mir zu. Nur wenige hören mich und nehmen sich die Zeit, um zuzuhören.
Mein Sohn, höre diese Worte: Der Tod steht vor der Tür und viele, auch diejenigen, die glauben, Mich zu kennen, kennen mich nicht. Viele werden umkommen, denn ihre Namen stehen nicht im Buch des Lebens. Sage ihnen, sie sollen umkehren und Mein Gesicht suchen. Sag ihnen, sie sollen mein Gesicht suchen.
Vergiß die Worte der Menschen und höre auf Mich, mein Volk! Wisset ihr nicht, dass der Tod nahe ist? Oder nehmt ihr an, dass euch kein Schaden zugefügt wird? Ihre Arroganz wird Sie niedermachen, und viele werden in diesem Jahr beim Anblick des großen Todes trauern. “
„Fürchte dich nicht, denn ich bin Gott - ich werde den Nationen und Völkern der Welt Gerechtigkeit bringen. Vor mir wird jeder Mann, jede Frau und jedes Kind stehen, und alle werden über ihre Taten Rechenschaft ablegen. Aber viele kennen mich nicht und darin liegt das Problem. Wenn du mich nicht kennst, werde ich dich ausspucken.
Glaube an meinen Sohn, Jesus. Vertraue auf den einzigen Mann, der dich aus der Hölle retten kann. Kein anderer Mann kann retten. " 

 ….. weiter im Artikel 
Ich werde mit einem Wort enden, das ich am 3. Oktober 2017 erhalten habe, nachdem ich mich nach dem Las Vegas-Shooting erkundigt habe. Ich hoffe, dass dies zu vielen Amerikanern spricht, die leicht von jedem Windstoß beeinflusst werden.
„Hör mir zu, die Verfolgung wird sehr bald kommen. Lasst euch nicht von Videospielen ablenken. Lasst euch nicht von den Shows und Filmen ablenken. Lehnt euch an mich! Den ganzen Tag! Die Verfolgung ist in der Nähe und wird sogar auf eurer Straße sein. Es wird Familien spalten, Städte zerstören und meine wahren offenbaren. “
Heute sagt Gott: „Sucht mein Gesicht. Sucht mein Gesicht. "
Quelle (Link folgen):  

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe