Wirtschaftlicher Zusammenbruch, Krieg, Trübsal


(Träume und Visionen überarbeitet-I)

31. Mai 2020 14:30 Uhr

McKana

1. Juni 2020

Dies sind die Enthüllungen, Träume und Visionen von 2017 und 2019, die hier am 28. August 2019 veröffentlicht wurden . Ich habe diese Offenbarung sehr deutlich gesehen, so real wie das Leben ist. Zu der Zeit war ich mir zwar sicher, dass diese Dinge eintreten werden, aber die Bedingungen sahen dann nicht reif aus. Viele Puzzleteile müssen passen, damit solche großen Ereignisse stattfinden können. Jetzt, da wir die Zeit sehen, in der wir uns befinden, sind diese Ereignisse direkt auf unserem Gesicht. Wir sind Schritt für Schritt, einer nach dem anderen, um diesen großen Veränderungen näher zu kommen. Der Alarm ist an, die Glocke läutet, alle Warnungen sind aus, die Frage ist, wie viele zuhören, wie viele nicht wissen, dass das Ende nahe ist, hier ist wie in „Den Zeiten von  Noah“. Der Regen hat angefangen zu strömen, die Flut ist fast vorbei, aber das Leben für viele geht weiter, als ob diese Welt für immer ist.

Was sich aus der Ferne unmöglich anhörte, ist hier. Das einfache Wort für alle ist - Beachten Sie. Mit Ausnahme dieser wenigen Worte wurde alles am 28. August 2019 veröffentlicht . aber jetzt wird es sicher nerven. Wenn wir Zeit haben, werde ich versuchen, in den nächsten Tagen einige davon zu veröffentlichen? Wochen? Monate bleiben uns. Hier ist Träume und Visionen überarbeitet Version-I.

Unzählige Nachrichten, Warnungen und Anweisungen wurden gegeben, solange wir Menschen auf dieser Erde sind. Niemand hat das vollständige Bild. Wie es geschrieben steht, sehen / wissen wir teilweise und so viele Teile geben uns ein besseres Bild. Alles haben Sie gehört, gelesen und gewusst. Der Punkt hier ist, dass jede Nachricht etwas Neues und Frisches enthält, bessere Bestätigungen dessen, was wir wissen, um uns auf das vorzubereiten, was kommen wird. Die erste und wichtigste Vorbereitung ist die Umkehr. Bereuen! Bereuen! und bereue!

Lukas 13: 3 (King James Version)

Ich sage dir, nein, aber wenn ihr nicht umkehrt, werdet ihr alle ebenfalls umkommen.

Wirtschaftlicher Zusammenbruch

(December 12, 2017, 2:00 AM)

Eine Dame sendet die Nachrichten über das Radio, nicht über das Fernsehen oder das Radio. Sie sieht aus, als würde sie vom Schlachtfeld berichten. Sehr intensiv. Sieht so echt aus. Sie kündigt die Unternehmen an, die zusammengebrochen sind und kurz vor dem Zusammenbruch stehen.

Sie liest die Namen der Unternehmen, eins, zwei, drei, weiter und weiter. Ich versuche aufzuzeichnen, was sie in einem Notizbuch auflistet, ein anderes Notizbuch, bevor ich fertig bin, ein anderes, das versucht, aufzuzeichnen und damit umzugehen, was sie erzählt. Das Radio wurde unterbrochen. Sofort rennen wir nach draußen zum Wald und zu den Tälern.

Ich sage den Leuten um mich herum, ich habe ein Radio zu Hause. Lass uns gehen und zuhören, aber wir rannten weiter. Ich sage ihnen, das ist es, was vor langer Zeit erwartet wurde, es ist größer und global, in einer Weile wird der Dollar zusammenbrechen, das Gold wird zusammenbrechen und die globale Krise wird folgen. Aber wir rannten weiter.

Sehr verzweifelt, als wir gehen, haben wir nichts auf der Hand, unerwartet sind wir von zu Hause weggelaufen. Ich habe keine Ahnung, wo sich unser Zuhause befindet. Ich frage, in welche Richtung ist unser Zuhause? Ich sehe ein bergiges Waldgelände und eine Dame, von der ich dachte, ich wüsste, dass sie vor uns rennt, sagt uns auf diese Weise, dass sie den Hügel hinauf zeigt. Ich habe nachgesehen, es gibt Mangel an Essen und ich hoffe, wir können irgendwo auf dem Hügel welche finden. Ich hatte das Gefühl, dass sie dort oben Essen haben, als wäre es eine Art Zufluchtsort, ein sicherer Ort, aber ich sehe es nicht, nur Hoffnung.

In derselben Nacht kam nach einer Weile ein weiterer Traum:

Kampfflugzeuge erfüllten den Himmel!

Wir sind im Wald, ich sah auf, der Himmel ist voller Kampfflugzeuge. Ein bisschen hoch oben, ein bisschen tiefer. Aus einigen von ihnen kommen Rauchspuren, die durch den Angriff der Kampfflugzeuge verursacht wurden, die sie verfolgen. Der Himmel ist ein Chaos. Eines oder mehrere der Kampfflugzeuge rechts schießen auf ein anderes Kampfflugzeug vor, aber in einiger Entfernung am Himmel. Ich sah, unzählige Heuschrecken fallen auf den Boden. Heuschrecken!

Dann schaute ich in die Ferne. Die großen fetten Wale, die Delfine und eine Reihe großer Fische sind in der Luft, die Köpfe hoch, in der Luft vom Ozean, der sich weit ausdehnt. Ich sehe den Ozean und das Gewässer nicht klar. Ich sehe das Land davor. Sie befinden sich über dem Boden und auf der Höhe des Ozeans, sie fallen herunter.

Ich weiß nicht, wer wessen Flugzeuge schießt, aber es ist Krieg. Die Heuschrecken sind, wie ich verstanden habe, die fallenden Kampfflugzeuge. Die Wale und Delfine und die großen Fische sind die die Besitzenden, die Reichen, die auf das Dach treffen.

Krieg, Heuschrecken, Wale und Delfine.

Drangsal!!!

(1. April 2019, 5:00 Uhr)

Bei all den Schmerzen, die ich habe, werde ich in einen tiefen Schlaf versetzt.

Erstens bin ich in einem Haus, das ich nicht kenne, ich war noch nie dort. Die Tür ist nach Süden ausgerichtet, außerhalb des Hauses, wie ich höre, das Geräusch von Aufruhr und Chaos. Die Leute reden und reden, es ist schwer herauszufinden, was sie sagen. Ich höre "wirtschaftlich" das erwartete Problem in Bezug auf die Wirtschaft, "global" bezieht sich auf die globale Natur des Chaos, Dinge dieser Art. Es ist sehr chaotisch. Es gibt eine große Veränderung in allem. Sehr veränderte Welt.

Ich öffnete die Tür und versuchte mich umzusehen. Von West nach Ost sind Reihen für Reihen, Reihen für Reihen aufgerollte Decken und eine Art dünne Matratze, so lang wie ein normales Bett. Einige hängen an den Seiten jeder Tür der Bewohner und viele, viele sind in Reihen auf beiden Seiten der engen Straße gesäumt. Es ist Tageslicht, ich sehe alles klar. Sie bereiten sich darauf vor, die Gemeinschaft der Menschen in Konzentrationslager zu bringen.

Dann kam eine der bösen Armeen, verärgert darüber, dass ich die Tür geöffnet hatte, auf mich zugerannt. Ich hatte überhaupt keine Angst. Ich stand auf dem Boden und wusste, wer in mir ist, der in mir ist größer als der in der Welt. Durch die Kraft des einen in mir, ohne ihn zu berühren, wurde der Böse sofort fast hundert Meter entfernt vor Angst und Zittern zurückgedrängt. Ich kann das Licht um ihn herum sehen, das ihn weggestoßen hat. Der Böse sieht aus, als wäre er vom Bösen befreit, und ich höre ihn sagen und sich selbst ansehen: "Ich bin geheilt, ich bin befreit." Die Veränderung in sich selbst hat ihn überrascht.

Ein Stück weiter am Zaun sehe ich gepanzerte Militärfahrzeuge vor mir. Ich sehe einen von ihnen versuchen, sein schweres Maschinengewehr auf mich zu richten. Ich sah ihn an. Verspottet und verspottet ihn ohne Angst und ohne Sorge um seine Waffe und seinen Tod. Das Militärfahrzeug ist ein Panzer. Sie zogen die Datenberechnungen heraus und begannen, die Informationen zu studieren, die sie haben. Ich sehe ein paar von ihnen, deren Kopf mit militärischer Müdigkeit und Helmen voll ausgestattet ist. Die Nachbarschaft ist zu einem Kriegsgebiet geworden. Einer von ihnen erwähnte meinen Titel und meinen Namen und sagte: "Dies ist sein Haus."

Dann schloss ich die Tür, zog die Noppen fest, ließ sie gesichert und drehte mir den Rücken zu. In der Mitte des Raumes kommt ein kleines Wesen, kurz wie Chinesen. Ich fragte ihn: "Wie bist du reingekommen?" Er sagte in gebrochenem Englisch, er habe den Schlüssel der Hintertür. Er ist mitten im Raum mit einer bösen dämonischen Kraft, nicht indem er die Tür öffnet. Er hält zwei kleine, aber dicke Computergeräte mit gelben Bildschirmen in der Hand, wie die alten Walk-Talkies, aber fortgeschritten. Ich schaute auf seine Augen, er hat die schrecklichsten schwarzen Augen, alles in seinen Augen ist schwarz. Dies ist ein böser Geist, die Armee des Teufels in menschlicher Kleidung.

Ich rief den Herrn an und sagte in einem Schrei: „Lieber Herr, verwandle dieses böse Ding in Asche !!, Asche !! Asche!!." Das Böse wird flach zu Boden geworfen, zu Flüssigkeit geschmolzen und verschwindet direkt vor meinen Augen, nicht von mir selbst, sondern von der Kraft des einen in mir. Ich streckte nicht einmal meine Hand aus. Seine kugelsichere Weste bleibt auf dem Boden und ich sagte: "Ich will nichts von diesem bösen Ding, irgendwo um mich herum." Ich sehe ein großes Loch in der Mitte seiner kugelsicheren Weste. Ich habe nichts gesehen oder gehört, als er auf den Boden fiel, wurde er von der Kraft Gottes getroffen. Das schwarze Loch in der Weste ist die Markierung des Bereichs, in dem es getroffen wird.

Dann kam Wasser aus dem Boden und wusch es vom Boden, während das große schwarze Loch auf der Weste deutlich zu sehen ist. Mit dem Sieg durch die Kraft des allmächtigen Gottes erwachte ich und wunderte mich über die Gegenwart des Lichts und die Kraft Gottes in mir.

Vor einer Woche sah ich dieselbe Vision, in der das Militär die Jungen aus der Nachbarschaft in Konzentrationslager bringt.

Dies ist die Vision der Trübsal, ein kleiner Aspekt von „Der Globale Alles AUS Sturm“. Vertraue dem Herrn, er wird in diesen letzten Tagen wunderbare Dinge tun.

1 Corinthians 13: 8-10 (King

James Version ) 8 Die Nächstenliebe versagt nie; aber ob es Prophezeiungen gibt, sie werden versagen; ob es Zungen gibt, werden sie aufhören; ob es Wissen gibt, wird es verschwinden.

9 Denn wir wissen es teilweise und weissagen teilweise.

10 Wenn aber das Vollkommene kommt, so soll das, was zum Teil ist, beseitigt werden.

1 John 4: 4 (King James Version)

Ihr seid von Gott, kleine Kinder, und habt sie überwunden; denn größer ist der, der in euch ist, als der, der in der Welt ist.

Isaiah 55: 7-9 (King James Version)

7 Lass den Gottlosen seinen Weg verlassen und den Ungerechten seine Gedanken; und lass ihn zum Herrn zurückkehren, und er wird sich seiner erbarmen; und zu unserem Gott, denn er wird reichlich vergeben. 8 Denn meine Gedanken sind nicht deine Gedanken, und deine Wege sind nicht meine Wege, spricht der Herr. 9 Denn wie der Himmel höher ist als die Erde, so sind meine Wege höher als deine Wege und meine Gedanken als deine Gedanken.

2 Thessalonians 1: 6-8 (King James Version)

6 Es ist eine gerechte Sache mit Gott, die Trübsal denen zu belohnen, die dich beunruhigen; 7 Und zu euch, die in Schwierigkeiten sind, ruht bei uns, wenn der Herr Jesus mit seinen mächtigen Engeln vom Himmel offenbart wird.

8 In flammendem Feuer rächt er sich an denen, die Gott nicht kennen und die nicht dem Evangelium unseres Herrn Jesus Christus gehorchen.

Jeremiah 17:10 (King James Version)

10 Ich, der Herr, suche das Herz, ich versuche die Zügel, um jeden Menschen nach seinen Wegen und nach den Früchten seiner Taten zu geben.

Jeremiah 23:24 (King James Version)

24 Kann sich jemand an geheimen Orten verstecken, an denen ich ihn nicht sehen werde? spricht der Herr Fülle ich nicht Himmel und Erde? spricht der Herr

Hebrews 4: 12-15 (King

James Version ) 12 Denn das Wort Gottes ist schnell und kraftvoll und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, das bis zur Trennung von Seele und Geist, von Gelenken und Mark durchdringt und ein Unterscheidungsmerkmal ist der Gedanken und Absichten des Herzens.

13 Es gibt auch kein Geschöpf, das sich nicht in seinen Augen manifestiert; aber alle Dinge sind nackt und offen für die Augen desjenigen, mit dem wir zu tun haben.

Psalm 139: 7-12 (King James Version)

7 Wohin soll ich von deinem Geist gehen? oder wohin soll ich vor deiner Gegenwart fliehen?

8 Wenn ich in den Himmel aufsteige, bist du dort. Wenn ich mein Bett in der Hölle mache, siehe, du bist dort. 9 Wenn ich die Flügel des Morgens nehme und in den äußersten Teilen des Meeres wohne; 10 Auch dort wird mich deine Hand führen, und deine rechte Hand wird mich halten.

11 Wenn ich sage: Wahrlich, die Dunkelheit wird mich bedecken; Sogar die Nacht wird hell um mich sein.

12 Ja, die Dunkelheit verbirgt sich nicht vor dir; aber die Nacht scheint wie der Tag; die Dunkelheit und das Licht sind dir beide gleich.

Lesen Sie alles Deuteronomium 32

Deuteronomy 32: 4 (King James Version)

4 Er ist der Fels, sein Werk ist perfekt: denn alle seine Wege sind Gericht: ein Gott der Wahrheit und ohne Missetat, gerecht und richtig ist er.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe