Wirst du wiederum stehen ?

A. M. Hosta

Zitat aus „Macht euch bereit“ von Byron Searle
Zitat:
„Die falschen Propheten werden sagen: Alles wird besser, die Dinge werden wieder normal, mach dir keine Sorgen um dein Geld und wir ziehen nicht in den Krieg. Sie werden sagen, dass Segen kommt, oder sie werden sagen, dass ich komme, um euch  nach Hause zu bringen.“
Es erscheint mir relativ unwahrscheinlich, daß der Vater das so gesagt haben soll.

 Als ich darüber meditiert habe, kam:
„Haie. Madows (Felder, Wiesen, Acker) – Hör auf Mich!“
Ja, Vater. Ich hör auf dich und was ich gehört hab, das hab ich gehört. Du hast gesagt „Segen – die ganze Schwingung – Eurasien.“
Und das hab ich gehört und das gefiel dem Amerikaner nicht.
„Reveal the truth.“  (Offenbare die Wahrheit)
„Sie hassen dich, weil du immer noch da bist.“
Ja, so hat es sich angefühlt – ich konnte keine Freude mehr darüber empfinden, weil es verdunkelt wurde – trennen wollen sie dich und mich.
„Sowjet Union!“
Die Sowjetunion wollen die Amerikaner immer von uns abschneiden. Sie schufen eine Abtrennung zwischen uns, vor langer Zeit schon, in allen Ländern, von Norden bis nach Süden, einen ganzen Streifen zwischen der EU und der Sowjetunion, den sie bewachen wie ein Minenfeld, damit wir und sie nicht zusammenkommen, aus Neid auf unsere sonst sehr fruchtbaren Handelsbeziehungen. Dafür zwingen sie uns, ihr Frackingöl zu kaufen und die Pipeline von der Sowjetunion zu uns zu verhindern.


„Oberschenkelhalsbruch“
Ja, ich fürchte, daß ich mir das auch noch zuziehe um dieser Abtrennung willen, damit sie verschwindet.
„Gicht!“
Hab ich schon am rechten Zeigefinger.
Darüber bin ich müde eingeschlafen. Dann hatte ich diesen
Traum:
Ich bin unter einer großen Gemeinschaft und eine Frau zeigt mir ihre Arbeit, wie sie zu allen geht, zu jedem Einzelnen hingeht und alle betreut, d.h. sich um ihre Mahlzeiten kümmert und nach Tisch die Reste einsammelt, dann alle bettet und pflegt, wie in einem Altenheim. Aber es war doch anders.
Dann ist es eine große Truppe, die alle dasselbe tun, jeden einzeln betreuen. Sie kennen sich untereinander und wissen alles voneinander und besprechen sich untereinander.
Da ich es nicht gewohnt bin, so zu arbeiten, habe ich Schwierigkeiten und finde keine Anerkennung. Man hört nicht und ich fühle mich da nicht wohl und möchte daher lieber im Verborgenen arbeiten.
Zuletzt sind wir alle miteinander bei einer Frau, in einem Rondell wie ein Amphibientheater, mit Treppen nach unten, vornehm, bepflanzt und mit vielen Schmuckgegenständen und sie sagen, sie sei sehr schön, jung und intelligent und da müsse man sich sehr anstrengen, um ihr zu gefallen und sehr achtsam umgehen mit all ihrem Besitz und dann machen sie den Test mit mir. Da sind lauter weißblühende Zweige wie Flieder, die runterhängen und ich soll sie betreuen. Verunsichert reiße ich einen der Äste ab. Da ist plötzlich die Frau zur Stelle, erstaunt und entsetzt über dieses Mißgeschick von mir. Ich sage: Entschuldigung.
Sie sind der Meinung, das ist jetzt aber auch das Mindeste und es entsteht ein ziemliches Durcheinander. Dann tut sich auf einmal ein Mann unter ihnen hervor, wie ein Diener, der sagt zu mir: „Prophezeien Sie, prophezeien Sie… und zu den anderen hin: This Prophet (ich) is: Der Heilige Geist“ und verbeugt sich ehrerbietig vor mir.
Mein Mann ist das Gleiche. In der geistigen Welt sind alle Wesen männlich und weiblich in einem, einzigen Wesen, also vollkommen und wenn sie inkarnieren in dieser Welt, trennen sie sich  - dann ist der eine Teil ein Mann und der andere Teil eine Frau. Deswegen sprechen wir von unserer besseren Hälfte, wenn wir von unserer in der Inkarnation verlorenen anderen Hälfte von uns sprechen. Der Himmlische Vater hat diesbezüglich Andeutungen mir gegenüber schon gemacht.
Ich frage ihn: Vater, was bedeutet dieser Traum?
Er sagt:
„Wirst du – wo vereint? – wiederum stehen? Kind! Lockdown!!“   
und dann schüttelt ihn ein Weinkrampf. Er weint herzzerreißend um mich.


Berichtigung/ Korrektur:
Der Meister sagt:
"Covid war schon bei dir ... ist stumm verlaufen. Du steckst halt mit allen anderen mit drin."
"But now I tell you this ...(aber jetzt sag ich dir dies) you are not allowed ... (es ist dir nicht erlaubt) to demonstrate...(zu demonstrieren)... Der Heilige Geist ist innen."
(Innen... Im Herzen. Jeder der ein reines Herz erlangen darf bekommt den Heiligen Geist ins Herz eingegossen. Niemand ist mehr als ein anderer vor Gott.
Nur die Aufgaben sind verschieden und die Dienste, die Gott jedem nach seiner Weisheit zuteilt.)
Aber den Traum hab ich nicht selber gemacht.
Und warum hast du um mich geweint?
"Tut w e h !"
Mir tut es auch weh. Wir sollen dich lieben ... bis es weh tut.
"Liebe ist eine magnetische Schwingung. 1000 kehren zurück zu Gott oder im anderen Fall wenden sich 1000 von ihm ab."

Das Aus für die Fracking-Industrie
 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe