Hilf, Herr - sie schreien wieder



Der Meister sagt zu mir: „Tu es Petrus … und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen.“
Ohhh … Danke !
„.. noch Fragen?“
Ja, das: ‚Hau ab‘ – Hast du mir das vergeben ?- Kannst du mir das vergeben?
„Darf ich wieder kommen?“
Du bist mir immer willkommen.
„Tanz mit mir“
Wir tanzen im Geiste durch den weiten Raum.
„Wer nach dem Retter schreit, wird scheitern.“
Ja. Man muß aus dem eigenen Glauben heraus vertrauensvoll handeln.
„Josef?“
Mitnehmen. Er gehört zur Familie.
„Hilf, Herr. Sie schreien wieder. Sie sind krank.“
Sie kennen nicht die Medizin. Sie haben nicht das Goldene Wort studiert und ihr Vertrauen
umsonst auf den Button (https://friedensreich-christi-auf-erden.com/blog-deutsch/leben-mit-dem-knopfdruck/ )  gesetzt , der heilt sie nicht, macht sie nicht gesund und stark.
„Liebe!“
Es ist so einfach und fühlt sich so gut an, beim Meister zu sein, sich Zeit zu nehmen für Stille
und einfach nur da zu sein in seiner Gegenwart. Es ist gerade so einfach. Alles was es braucht ist
die Zurüstung, um im Vertrauen zu gehen.  (Kurze Unterbrechung – dann:
„Setz dich. Hau ab hab ich dir vergeben. Ihr werdet die Ärmsten der Armen sein.“
Wenn wir lieben und auf materielle Reichtümer verzichten.
Ostern. Zeit für meinen Meister.
„Wochenlang..“
Eingekerkert in Ablenkungen. Geduld. Du hast unendlich viel Geduld mit mir.
„Zurüsten …. Statt dessen … Wettrüsten…. Der Abyss!!“
Ja. Sie sind am Abgrund. In der südchinesischen See spielen sie gerade wieder mit dem Kriegsfeuer.
Da wird es nicht helfen, nach dir zu schreien. Sie müssen selbst umdenken und anders handeln.
Sie müssen Schwerter in Pflugscharen umwandeln.
„Bald. Nicht mehr lang. Sie lernen…. Ego.“
Ja. Ihr Ego muß bescheiden und demütig werden. Sie müssen ihr kleines, überhöhtes Ich vergessen
und mehr an das Wohl ihrer Geschwister denken, die Hilfe brauchen und an dich, Vater, der sie liebt, der ihnen das Goldene Wort gebracht hat, damit es sie heilt. Warum verstehen sie das denn nicht. Dein Wort ist Hilfe zur Selbsthilfe.
„Suizidale Selbstmörder. Brudermörder… Neurotransmitter“
Fehlzündungen der Schaltzentren an den Nervenbahnen….. sie treffen die falschen Entscheidungen, weil sie verkehrt denken und handeln.
„Warum ??“
(Anmerkung: Der Vater fragt das in der größten Verwunderung, so als ob er es einfach nicht verstehn kann.)
Sie nehmen die materiellen Dinge zu wichtig und vergessen das Leben der Seele. Sie vergessen, daß sie einen liebenden Vater haben, dem das alles gehört und der für sie sorgen wird, wenn sie ihn darum bitten. So sind sie auf sich selbst zurückgeworfen und scheitern kläglich. Sie suchen nur das Zeitliche, Vergängliche und nicht das Ewige, Unvergängliche, weil sie es nicht kennen und niemand anders es sie lehren kann, als nur Du allein, oder weil sie sich nicht die Zeit dafür nehmen wollen.
Meister, warum fragst DU das mich? Prüfst du  meinen Wissensstand?
„Bleib. Du kennst die Wahrheit!“

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe