Mobile Netzwerke



Anna Maria hat auf einfaches Handy umgestellt, doch das alte Gerät weist Fehler auf. Sie probiert ein anderes aus und ist damit auch nicht glücklich, weil ihr alles sehr kompliziert vorkommt.
Mitten in der Nacht wird sie geweckt und hört die Worte von Vater Geist:
„Ein NOKIA! Riskant.“
„The earlier.“ (Das vorige war besser, ein Sony Ericson)
„Verwandt. Geld.“  (Hat Sagem fusioniert mit NOKIA??)
„The Red Dwarf (Nibiru, der Erntehelfer im göttlichen Gericht) – „der zieht alles an“ (mit seinem Eisenkern, alles, was magnetisch ist und selbst einen Eisenkern hat) „was nicht in meinem Willen ist.
Über Nacht sind sie hops… in einer Sekunde“
Das ist nur für mich gesprochen, Majestät, oder??
„Bleiben.“ 
Danke, Majestät!
„Dabei handelt es sich um zunehmendes Erkältungswetter. Die Seuche greift um sich, so wie jetzt. Die Leute sterben wie die Fliegen.“
Anna Maria’s Mann hat Grippe und sie ist nicht mehr weit davon entfernt, sich anzustecken. Der aschfahle Reiter, der Tod, einer der vier apokalyptischen Reiter – der weiße, der Antichrist, der rote, der Krieg, der schwarze, die Seuchen und der aschfahle, der Tod.
„Die Flatrate, das Internet, Telefonieren…. Die Zonen. Der rote Dwarf zieht sie alle an. Der Euro. Alle Währungen. Alle Länder sind betroffen.“
Das alles verrät die Zonen. Bin ich dann auch betroffen. Ich lade das Handy dann in Euro auf?
„Heiraten!“
„Und dann geht man noch auf das Gymnasium“ (Anna Maria’s Mann, sie auf die Mittelschule)
bestrebt, die Wahrheit zu sagen…. Können ihre Gosche nicht ….. sind verderbt.“
Vergib mir Vater. Ich bereue. Ich war auch bestrebt, DIE WAHRHEIT zu sagen (wissbegierig) und den Mund nicht zu halten. Ich bereue das, Vater, es tut mir leid, dass ich da so sehr gegen dein Gesetz zu lieben verstoßen habe.
„Erzähl!“
Ja Vater. Ich bin auch jemand, der seine Gosch nicht hält, argumentiert, den andern zu dominieren sucht, um als Sieger aus dem Wortgemenge hervorzugehen, anstatt zuzugeben, daß ein Tadel, eine Kritik an mir berechtigt ist und mich zu entschuldigen oder einfach zurückzunehmen und zu bessern.
Bitte, gehe du mit mir in dieses Dunkel hinein und laß es wieder leuchten, daß ich wieder freundlich, liebevoll und friedlich werde und auf die Geschwister höre, wenn du durch sie zu mir den Tadel sprichst, dass ich mich bessere.
Heißt das nun, es ist egal, welches Handy ich habe und dass das Entscheidende ist, daß ich im Buch des Lebens bleibe, mich korrigieren lasse und mich bessere.
„Bravo. Du kannst es.“
Dann kann ich ja auch mein Android Telefon behalten  und alles machen, wie es Dein Liebeswille ist. Danke Vater, für deine Lehre und Unterstützung.
„Wahrlich, ich sage dir, du kannst besser argumentieren, wenn du im Buch des Lebens bleibst. Es ist auch schwierig. Doch du beherrschst die Kunst, zu vergeben.“
Es ist allein Deine Gnade und Barmherzigkeit, Vater, für die ich dir danke.
Jetzt haben wir das auch geklärt mit der Angst (von mir) hinsichtlich der Handyortungsgefahr, die man dadurch überwindet, wenn man in deinem Wort bleibt, um gewappnet zu sein gegen Fehler und gegen Angriffe und dadurch, dass man einander liebt und in der Liebe bleibt. Kurz gesagt, der beste Schutz ist es, sich zu vergeistigen und das Buch des Lebens ist das beste mobile Netz, das man dafür braucht.

Vater, du hast gesagt, du wirst das Internet an bestimmten Orten erhalten, damit deine Kinder noch untereinander Nachrichten austauschen können, weil das dein Wille ist, um den Glauben zu stärken.
Du hast gesagt: ‚Bleibt in meinem Wort‘ – wer das Buch des Lebens liest wird dadurch gereinigt, geläutert und vergeistigt und damit von dir geschützt. Während er es liest, schreibt er seinen Namen in das Buch des Lebens, welches dein Gesetz ist.
Auf den folgenden Seiten finden sich in großer Zahl die Kapitel des Wahren Buch des Lebens und daraus resultierend des Dritten Testaments:
Bei Blogger:    https://annamariahosta.blogspot.com/
  
Nachtrag:
Am Montag, den 25.3.2019 habe ich am Einsatzort bei EDEKA Lebensmittel eingekauft und als ich den Laden betrat kam durch die Lautsprecher die Nachricht, die mich betroffen machte.
Sie sagten: Es ist jetzt beschlossen worden, in Deutschland das bisher vernachlässigte 5G Netz flächendeckend u.a. bei der Deutschen Bundesbahn auszubauen. Dadurch würde das Internet viel viel schneller werden.... Was sie nicht sagten ist, dass diese Strahlung viel zu stark ist und sogar tödlich werden wird, weil die Strahlenbelastung viel zu hoch ist.
Ich erzählte das Vater Geist und bat ihn, mir zu sagen, wie wir damit umgehen können. Er sagte nur:
"Du hast jetzt schon die Auswirkungen" und führte mir meine Nacken- Arm-, Schulterschmerzen ins Bewußtsein.
In unserer Nähe haben wir ein Einkaufszentrum mit einem Handymast und das könnte auch schon so ein Folterinstrument sein, obwohl es heißt, dass die Handymastenstrahlung noch im "Normalbereich" der Strahlenbelastung sei.
Es gibt Schungit Steine (schwarz) oder Schörl Stein - beide in der Wohnung aufgestellt neutralisieren, harmonisieren Elektrosmog. Wir haben den Schungit schon lang nicht mehr in die Sonne gelegt, um ihn zu reinigen, vielleicht schützt er dann nicht mehr.
Es gibt noch ein Gerät, um sich zu schützen.

Es handelt sich um ein TESLA Gerät  (dem Link folgen) - einmal für Zuhause und einmal portable !!!

   

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

INZIDENZ und URSACHE von COVID

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275