Spiritualismus - Die Wissenschaft von der Vervollkommnung der Seele



Deine Seele ist willkommen zu empfangen göttliche Unterweisungen,
denn du mußt wach sein, wenn die Menschen dies Werk erforschen
in der Meinung, es sei eine irdische Wissenschaft und ihr sagen,
daß es sich um eine geistige Lehre handelt.
Die Unterweisung ist kein Gegner irdischer Wissenschaft,
da diese Wissen, Kenntnis und Licht ist.
Die Unterweisung steht vielmehr über jeder menschlichen Erkenntnis.

Die Unterweisung erklärt den Spiritualismus, die Erkenntnis im Geistigen,
des Göttlichen und handelt von einem höheren Leben, jenseits von Materie.
Man wird jetzt viel von Seele und von Wissenschaft reden.
Wissenschaft ist kein Privileg jener, die sich körperlich vorbereiten,
sie ist Licht, das aus dem Geiste Gottes stammt.
Die göttliche Unterweisung ist eine höhere Wissenschaft, die dich lehrt,
deine Seele zu vervollkommnen.

Diese Wissenschaft hat keine Grenzen, ist allumfassend, grenzenlos,
enthält das wahre Wissen vom geistigen und vom materiellen Leben.
Die materielle Wissenschaft kennt die Gesetze, die die Schöpfung regieren.
Damit stehst du vor den Schwellen des Jenseits, wo dich das Herz des Vaters erwartet,
der jeden Augenblick versucht, mit dir in Verbindung zu treten.
Seine schlichte Unterweisung vermittelt dir die höhere Erkenntnis, die verhindert,
daß dein Herz kleinmütig wird im Angesicht der Gelehrten dieser Welt.

Du mußt nicht die Bände der Wissenschaft befragen,
um die Bedeutung der Ereignisse in der Natur zu verstehen,
sondern nur dein Auffassungsvermögen schulen und dein Herz reinigen,
dann strömit von deinen Lippen die göttliche Inspiration.
Solang du im Gebet um Hilfe suchst, wird dich niemand unwissend nennen.
Gott erwählte nicht Gelehrte oder Philosophen,
er bereitet Sendboten vor und ihr Gehirn gibt seine Inspiration durch,
das ist Licht in der Seele, und Licht ist Weisheit.

Du mußt kämpfen, denn solange sich deine Seele
auf dem Entwicklungsweg befindet, wird sie in Versuchung sein.
Darum laß dich unterweisen, das gibt dir Kraft,
deine schlechten Neigungen zu besiegen.
Ist deine Seele stark, gibt sie deinem Verstand Kraft und
deinem Herzen einen festen Willen,
die Begierden des Fleisches zu überwinden.

Wenn dir Licht fehlt, entwickelt sich deine Seele nicht.
Dann ist dein Herz in den Wechselfällen des Lebens wie ein Boot,
das inmitten eines Sturmes kentert.
Bist du geistig vorbereitet, so trägst du eine unzerstörbare Rüstung
gegen die Anfechtungen der Versuchung,
damit, wenn du auf dem Weg strauchelst oder stürzt,
du deine Verfehlung erkennst und den Weg der Besserung suchst.

Bleibst du demütig, dann mehrt sich dein seelischer Reichtum
und du lebst im Frieden, im schönsten Gefühl deines Daseins.
Dann wird in deiner Seele das Verlangen entstehen,
dem Vater zu dienen als treuer Wächter des von ihm Geschaffenen
zum Trost für den Leidenden und zum Frieden für den,
der keinen Seelenfrieden kennt und du wirst den Vater zutiefst fühlen.
Die Essenz seines Wortes nährt dein Herz und seine Gefühle werden
mit deiner Seele im Einklang sein.

Ohne die Wissenschaften oder Philosophien zu kennen,
erlangst du Weisheit. Du wirst ein Seher, mit Gaben der Intuition
und der Weissagung und du empfängst die göttliche Inspiration.
Die Menschheit wird gesäubert werden  und dann wird
das Reich des Heiligen Geistes kommen.
Du lege das Wort aus, das uns der Meister gab, aber schaffe
keine Doktrinen, die dich von der Unterweisung trennen,
sie ist eine universelle Lehre, die alle Menschen vereinen wird.

Du bist imstande, die Widerspenstigkeit deines Körpers zu beugen,
Gutes zu tun, Liebe und Barmherzigkeit zu säen
und damit wirst du deiner Seele Licht und Fortschritt geben.
Folge stets dem Weg des göttlichen Gesetzes, welches Liebe ist
und dem göttlichen Rat: Liebet einander.
Sei einverstanden mit den Prüfungen, die dich  reinigen und
erfreue dich an den göttlichen Wohltaten.

A.M. Hosta
Quelle: Buch des Wahren Lebens – Band VII – Unterweisung 193 –Verse 1-23

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe