Der Vater sagt: Ich schule euch in geistiger Kriegsführung


Der Herr sagte mehrmals in letzter Zeit zu mir: „Locker!“
Ich bin arg verspannt und es ist dunkel in mir, weil ich mir ständig Sorgen mache über den Zustand der Welt, der nicht spurlos an mir vorbeigeht wie auch der Alltag es nicht tut.
Da kam mir die Idee, wie früher wieder mal ein Spiel auf das Handy herunterzuladen. Früher war das immer Backgammon, aber die Werbung nervt. Nun habe ich ein Spiel, bie dem man Holzquadrate in ein Feld einsetzen muß und das ist sehr spannend und man kann nicht mehr damit aufhören und ich bin wirklich wieder locker geworden davon.
Gestern Abend hat sich der Herr eingeschaltet als er sagte:
„Mach…. ‚um des sorgenvollen Leidens willen‘ …. Das geht.“
Ich war hoch erfreut, seine Stimme zu hören, denn Er ist sehr schweigsam geworden. Natürlich geht das, ich habe gespielt und dabei den Göttlichen Barmherzigkeitsrosenkranz gebetet und das bis weit nach Mitternacht, da mein Mann auswärts im Einsatz ist.
Der Herr hat mir noch eine weitere Freude gemacht: Meine Mutter durfte mich aus dem Jenseits besuchen, was normalerweise nicht erlaubt ist und sie sagte ein paar Worte Ihn, mich und die Familie betreffend. Paßt, dachte ich, das ist meine Mutter aus dem Jenseits. Und sie war erfreut, daß ich das Spiel mit den Hölzchen so schnell spielen kann. Sie war freundlich, anders als früher.
Heute Morgen bin ich wirklich entspannt und happy aufgewacht, wie lang nicht mehr und wollte gar nicht aus dem Bett und betete im Sitzen unter der warmen Decke.
Als ich die Hausarbeiten erledigt hatte, dachte ich, ich könnte ja noch ein Hölzchen Spiel spielen und tat das.
Dann hörte ich den Geist die Worte sagen:
„Steh deinem Herrn zur Verfügung.“
„Mach… schau nach!“
Also der Herr hat nichts dagegen, daß ich das Spiel spiele, solange ich die anderen Pflichten, besonders meinen Dienst für den Herrn, nicht vernachlässige.
Ich wußte, ich soll an den Computer, (‚Schau nach‘), da ist eine Botschaft für mich und so war es auch.  Zuerst prüfte ich, ob die User meiner Homepage zugenommen haben, ja, haben sie und ich dankte dem Herrn dafür, weil er sie aus aller Herren Länder zu meiner Homepage holt trotz der Sprachbarriere. Die meisten können jedoch Englisch und daher kommen sie wohl zurecht.  
Dann war dieses Rhema da – wieder ohne den Button gedrückt zu haben… (s.u.)
Ich habe vor einigen Tagen geweint und mit dem Herrn eine Abmachung getroffen, daß ich die Botschaften von Clare nicht mehr lesen möchte, weil es mir weh tut, daß sie ihre intimen Erlebnisse mit dem Herrn immer an die große Glocke hängt, weil …… ich Ihn doch auch liebe und Ihn nicht mit ihr teilen möchte und weil ich es hasse, mit ihr in Konkurrenz zu gehen, obwohl ich mir schon hundertmal gesagt habe, daß er jedes seiner Kinder in gleicher Weise lieb hat ohne Unterschied.
Als ich das Rhema dann sah, an Clare, wollte ich geich wieder schließen …. Und dachte: Ich habe eine Abmachung mit dir, Vater, du weißt!
Dann entschloß ich mich, den Teil der persönlichen Berührung zwischen ihm und ihr einfach nicht zu lesen,  sondern nur seine Botschaft, die an alle gerichtet ist.
Und dies ist, was ich gelesen habe aus dieser Botschaft und es trifft wirklich den Nagel auf den Kopf.
Genau so ist der Sachverhalt, genau so…..  und wieder einmal verstehe ich, wie wichtig dieses Gefäß ist, das der Herr nutzt, um zu seinen Kindern in aller Welt zu sprechen und alle zu instruieren und auf die große Schlacht vorzubereiten, in die wir mit einbezogen sind als Helfer und geistige Gemeinde, damit Sein Friedensreich sich auf Erden manifestiert.

Auszug aus der Botschaft
Zieht die Rüstung Gottes an und werft die Sünde weit weg aus eurem Leben
Zitat:
Jesus begann… “Ich möchte, dass ihr daran denkt, Jene zu segnen, die euch verfluchen. Sofort, wenn ihr wieder bei Bewusstsein seid und euch der Ursprung offenbart ist, betet für sie. Eure Gebete sind mächtig zu jenem Zeitpunkt.”
“Ich hatte nicht vor, Ezekiel sterben zu lassen. Ich habe viel Arbeit für ihn. Ich bin Gott und Ich bin keinem Menschen oder Geist untertan und Ich treffe die Entscheidung, wer lebt und wer stirbt, nicht ihr.”
“Es ist wahr, dass Gehorsam die Hauptlektion war, denn es ist wahr, wenn du nicht gehorcht und diesen Test nicht bestanden hättest, würdest du sicherlich Andere auch nicht bestehen und Ich könnte dir jene Arbeit nicht geben. Nun, du hast mit Bravour bestanden. Aber wie es geschrieben steht… ‘Jubelt nicht, dass die Dämonen euch gehorchen, vielmehr jubelt, dass eure Namen im Lebensbuch geschrieben sind.'”
“Ich konnte dies aus vielen Gründen nicht geschehen lassen, und sicherlich nicht der Geringste davon ist, dass du Mir so treu gedient hast, Clare.”
“Ich möchte, dass ihr das Alle als eine Lektion in Gehorsam annehmt. Ihr könntet keine andere Zuflucht haben als Mich in jener Stunde und das ist zu eurem Vorteil. Ich werde nicht zulassen, dass euch der Feind so lähmt, dass ihr vergesst, Mich anzurufen. Obwohl Ich in Jedem von euch lebe, will Ich, dass ihr im Vertrauen darum bittet, wenn ihr ein Wunder braucht.”
“Ich halte tatsächlich die Schlüssel über Leben und Tod in Meinen Händen. Ich bin wirklich in der Lage, einen Angriff auf einen Körper zu heilen. Gibt es etwas, das zu schwierig ist für Mich? Nein, die Antwort ist eindeutig, ‘NEIN’! Ich habe den Tod zurecht gewiesen und Ich habe Ezekiel den Klauen des Todes entrissen.”
“Meine Kinder, dies ist nicht die Zeit, entspannt und gelassen zu sein. Dies ist eine Zeit, wo das Böse wuchert und sich ausbreitet – Die satanischen Hexenzirkel breiten sich aus. Jetzt müsst ihr mehr denn je wachsam sein und euch durch Gebete schützen und einen Angriff erwarten. Ja, Ich habe euch Arbeit gegeben, die ihr tun sollt. Ja, es ist erfreulich und es wird fruchtbar sein, aber ihr müsst wie Nehemia arbeiten – in einer Hand das Schwert und in der anderen Hand euer Arbeitswerkzeug. Da wird es zahlreiche Angriffe geben auf all eure Leben. Einige Ernste und Einige kommen nur nahe heran, berühren euch aber nicht.”
“Je hingegebener ihr seid, Mir zu dienen und je demütiger und gehorsamer ihr werdet, um so mehr kann Ich euch anvertrauen… Um so mehr Gnade und um so mehr Früchte. Und Ich möchte hinzufügen, weitere Legionen von Engel, die über euch wachen.”
“Clare ist in einer Lehrposition, was also ihr zustösst, sickert hinunter zu euch als Lektion und das ist, wie es sein sollte. Im Übrigen, eure Gebete für sie bewegen Berge und glaubt mir, sie hat viele Berge zu überwinden, von welchen die menschlichen Fehler nicht die Kleinsten sind.”
“Draussen in dieser Welt, wo Cern immer mehr Dunkelheit freisetzt, wachsen die Kinder dieser Welt immer mehr in misshandelnden Familien auf, ohne einen Vater und die Praktizierung von schwarzer Magie wird immer populärer. Es wird als Selbstschutz verstanden und um zu bekommen, was man will. Aber ihr seid gerufen, der Blindheit Jener, die diesen Weg wählen, mit Meiner Liebe entgegen zu wirken.”
“Viele, die dies praktizieren, kommen aus schrecklich zerrütteten Familien, die ihren Kindern Dinge antun, die zu niederträchtig sind, um es hier anzuführen. Als Resultat ist der Geist gebrochen, Dämonen der Zurückweisung, der Wut, der Verbitterung und des Hasses kommen herein und haben sich häuslich niedergelassen. Dann ziehen sie die Seele in die Vergeltung hinein und sie veranlassen sie, Anderen weh zu tun, wie es ihnen angetan wurde.”
“Ich will dem entgegen wirken. Ich will sie heilen mit Meiner Liebe. Ich bin tatsächlich ihr Vater, ihr Bruder und ihr bester Freund. Ihr müsst dieses Licht an die dunklen Orte tragen und sie davon überzeugen, wer Ich Bin, durch eure Liebe und Treue. Dann können sie befreit und geheilt werden.”
“Wenn ihr diese Dinge tut, werdet ihr unter Angriff geraten. Aber Mein Schutz wird immer dort sein, um für euch zu kämpfen. Es ist gewiss KEIN Zufall, dass euch geistige Kriegsführung beigebracht wird, so intensiv, wie es zu dieser Stunde geschieht. Dies ist Absicht von Meiner Seite. Ihr braucht diese Waffen. Ihr müsst eure Leben und Herzen umgestalten, um Meinen kompletten Schutz vor dem Feind zu bekommen.”
“Denkt daran, wenn ihr Überbringer des Lichts seid, wird Satan versuchen, euch auszulöschen. Deshalb muss euer verborgenes Leben so heilig sein, wie das, was Menschen äusserlich sehen, um ein Licht-Träger zu sein. Dies ist eine Entscheidung und Hingabe, welche Ich all Meine Leute aufrufe, zu tätigen. Meine Söhne und Töchter, wenn ihr kommt, um dem Herrn zu dienen, bereitet euch auf Prüfungen vor.”
“Ich bringe euch von Herrlichkeit zu Herrlichkeit. Obwohl ihr die Herrlichkeit um euch herum nicht sehen könnt, die Teufel können es sehen und sie ergreifen Massnahmen gegen euch. Wenn ihr aber die Türen nicht öffnet, wird es euch wohl ergehen und Mein Schutz wird immer dort sein.”
“Ihr müsst euch in diesem Krieg nicht engagieren und Ich werde euch trotzdem in den Himmel nehmen, jedoch mit massiven Verlusten. Es ist besser, dass ihr eure Rüstung und Waffen aufnehmt und die Sünde weit aus eurem Leben werft, um vorbereitet zu sein für die feindlichen Angriffen, wenn ihr sie am Wenigsten erwartet.”
“Ich bin mit euch und Ich werde keine Prüfungen zulassen, die über eure Fähigkeiten hinausgehen, sie zu ertragen.”
„Weil du dich an Mir festhältst in Liebe, werde Ich dich erretten und erhöhen, weil du Meinen Namen gekannt hast. Wenn du Mich anrufst, antworte Ich dir… Ich bin bei dir in der Not… Ich werde dich erretten und achten. Mit einem langen Leben werde Ich dich beglücken und dir Meine Erlösung zukommen lassen.“ Psalm 91:14-16

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe