Die Entwicklung des Geistes erfordert Stärke








Wohl dem, der seine Mission erkennt und erfüllt. Die Seele
benötigt für ihre Entwicklung feste Vorsätze, Kraft und Willen.
Wenn dies fehlt, ist der Fortschritt langsam und sie benötigt viele
Erdenleben für ihre Vervollkommnung. Die Menschen müssen
meine ganze Unterweisung kennen, die der Weg der Seele hin zur
Vollkommenheit ist. Die Intuition genügt nicht, sie brauchen auch
Wissen, damit sie niemals auf dem Wege stehenbleiben, damit sie
der Zeit und den Gelegenheiten den Wert zuerkennen, den diese
haben, und sie nicht mehr seelisch Tote sind.

Das Leben soll sich mehr in der Seele als im Körper offenbaren.
Wie viele haben schon auf dieser Welt gelebt; doch wie wenige
haben geistig gelebt, haben die Gnade zum Ausdruck gebracht,
die in jedem Menschenwesen existiert, in jenem göttlichen
Funken, den der Schöpfer in den Menschen legte.
Wenn die Menschen die Hellsichtigkeit in ihrem Geiste zu
bewahren vermöchten, könnten sie durch sie ihre Vergangenheit,
ihre Gegenwart und ihre Zukunft schauen.

Der Geist gleicht meinem Buche der Göttlichen Weisheit.
Wie vieles enthält er! Fort und fort hat er euch etwas zu enthüllen ─
manchmal so tiefe Offenbarungen, dass sie für euch unbegreiflich
sind.  Jener Lichtfunke, der in jedem Menschenwesen vorhanden
ist, ist das Band, das den Menschen mit dem Geistigen verbindet, ist
das, was ihn in Kontakt mit dem Jenseits und mit seinem Vater
bringt. Wenn ihr aufmerksam seid, werdet ihr verstehen, dass alles
mit dem ewigen Leben verbunden ist ─ jenem, das euch erwartet
und dem ihr jeden Tag oder in jedem Augenblick, der vergeht, näher
kommt.

Ich brauche auf meinen Feldern Arbeiter, die diesen Samen zu
säen und zu pflegen lernen, klare Köpfe und Herzen voll guten
Willens. Denn viele, die meine Gaben empfingen, wurden zu
"verlorenen Söhnen", die nur eine Zeitlang beim Vater blieben und
hernach den Vergnügungen nachjagten. Aber mein Wort wird in
Erfüllung gehen, und sie werden zurückkehren. Sie werden auf
ihrem Wege meiner unerbittlichen Gerechtigkeit begegnen; aber
wenn sie zu Mir zurückkehren, werden sie Mich wie immer als
gütigen Vater antreffen.

Ihr Menschenscharen, macht euch auf den Weg und geht als Boten
dieses Werkes hinaus und bringt die Frohe Botschaft allen euren
Brüdern. Habt Glauben an mein Wort, und ihr werdet Wunder
vollbringen. Dies Licht wird die Menschheit aus ihrem Schlafe
erwecken. Geht auf dem Wege Schritt für Schritt voran, damit ihr ihn
kennenlernt. Es ist der weite Weg meines Gesetzes. Der Kampf auf
ihm geht immer weiter. Manchmal werdet ihr sehr bittere Kelche
trinken, doch ihr werdet auch unendliche Befriedigungen erleben,
wenn ihr in eurer Seele den Frieden des Herrn erfahrt.

A. M. Hosta
Quelle: Das Buch des Wahren Lebens – Band VII – Unterweisung 201 – Verse 36 – 44


Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

INZIDENZ und URSACHE von COVID