Enzephalopädie – Schulung des Gehirns im Göttlichen

A. M. Hosta

Gestern, am 12.7.2020 früh am Morgen erwachte ich und der Geist sprach in meinem Kopf:

„Heute wachsen nur noch Krisen und Wellen …. Stuttgart … Bayern Corona …. Enzephalopädie…Kloster …. LIEBE!!“

Ich fragte meinen Mann und er sagte: Enzophalopathie ist eine Allgemeine Erkrankung des Gehirns wie Nervenschädigung usw. Das machte mir dann Angst und ich führte meine Muskel- und Gliederschmerzen auf diese Krankheit zurück und meldete mich beim Neurologen zur Untersuchung an.

Heute ist mir jedoch aufgefallen, daß das Wort nicht Enzophalopathie war, sondern Enzephalopädie.

Ich recherchierte bei Google nach Enzephalopädie …. Aber dieses Wort exisitiert nicht im deutschen Sprachgebrauch. Dann suchte ich nach  -pädie!

-pädie (grch.) bedeutet: Kind, Knabe, Erziehung  

Link: https://www.wortbedeutung.info/-p%C3%A4die/

Ortho-pädie bspw. bedeutet: Die Erziehung/Schulung krankhafter Gelenke  

enzephal/o  bedeutet: Gehirn, das Gehirn betreffend 

Enzephalo-pädie bedeutet demnach:  Schulung/Erziehung des Gehirns

Im Zusammenhang mit dem oben Gesagten:  „Heute wachsen nur noch Krisen und Wellen …. Stuttgart … Bayern Corona …. Enzephalo-pädie… Kloster …. LIEBE!!“ bedeutet Enzephalo-pädie die Erziehung/Schulung der menschlichen Gehirne  …. weg von der Angst und hin zur Liebe!

Daraus läßt sich unschwer ableiten, was der Herr hier zum Ausdruck bringen wollte. Kurz zusammengefaßt meint der Herr mit Enzephalo-pädie, daß  Spiritualisten Lehrer/Erzieher der menschlichen Gehirne zum Göttlichen … d. h. zur Liebe sind mit Hilfe der Lehre des Heiligen Geistes, wie sie uns im Buch des Wahren Lebens zur Verfügung gestellt wurde.

Enzephalo-pädie ist das vollkommenste Gegenmittel, um die Gehirne im Göttlichen Licht und in der bedingungslosen und barmherzigen Liebe zu schulen und zu erziehen, als Ausgleich zum Anwachsen von Krisen und Wellen und  zu der immer mehr um sich greifenden Dunkelheit und den zunehmenden Haß unter den Menschen.

Enzephalo-pädie ist eine Umwandlung der Frequenzen in den menschlichen Gehirnen durch Erziehung und Schulung in der Lehre des Heiligen Geistes von den krankhaften, niederen Frequenzen des Egoismus und der Selbstsucht  in höhere, vollkommenere Frequenzen zur Annäherung an die göttlichen Frequenzen der vollkommensten Weisheit und der höchsten Güte und Liebe.

Gehe zu: https://friedensreich-christi-auf-erden.com/buch-des-wahren-lebens/unterweisungen-teachings/

Dann hatte ich einen Traum:

Da war ein König und da war ich … zusammen im selben Raum. Und da war der Neid. Der König und ich haben geplaudert und kleine Abmachungen getroffen. Dann mußte ich durch einen Tunnel; da waren Öffnungen in den Wänden. Es wurden Namen gesagt in meinem Kopf, die hingen dann als Plakat irgendwo an der Wand – ich fand diese aber nicht.

Anmerkung: Ich frage mich oft, was Gott wohl ursprünglich für einen Namen hat… er hat so viele Namen wie Elohim, JA, Jehova, Jesus Christus, Jahuwa usw…

Dann stand da jemand und wartete auf ein Verkehrsmittel und wurde angegriffen… eine Stimme in meinem Kopf sagte: „Die (Dämonen) haben die Pflicht, große Menschen anzugreifen“. Dann sah ich mein Gesicht zur Fratze verzerrt. Weiter sagte die Stimme in meinem Kopf: „Das sind Dämonen, die aus dir herausblicken…. Du hast normal ein wunderschönes Gesicht.“

13.7.2020

Als ich nach Mitternacht aufgewacht bin, hörte ich in meinem Kopf Befehle.

„Corona App… du brauchst ein neues Handy…. Billig.“

Soleich erwachte in mir der Widerstand und ich stellte mich innerlich auf Abwehr. Ich spürte sogleich, daß dies eine Kostprobe der Art von Befehlen ist, von denen Byron gesprochen hat, Befehle, die uns über unser Handy ins Gehirn eingegeben werden mit Hilfe der neuen Microsoft Technologie zu unserer Überwachung. Dabei wunderte es mich, wie das geht, denn ich habe weder in 5 G Handy, noch hatte ich überhaupt ein Handy im Schlafzimmer. Ich  antwortete in Gedanken:

Ihr Verbrecher.. ihr Massenmörder….

„Da muß die Zentrale her.“

Ihr wollt uns alle umbringen.

„Wird wohl noch 'ne Weile dauern.“

Die Stimme wollte damit sagen, daß es noch eine Weile dauern wird, bis ich mich darauf einlassen werde!?! 

Und ich fing an, den Namen Jesus Christus in Gedanken zu singen, bis ich wieder ruhiger wurde....

Erwartet ihr, entrückt zu werden mit dieser Haltung? 

20. Juni 2020 - Worte von Jesus durch Bruder Ezekiel  (Jesus zu Ezekiel) "Menschensohn, schreibe diese Worte nieder... Wie lange, wie lange werdet ihr die Armen an euren Toren ignorieren? Ihr fragt... 'Welche Armen? Welche Tore?'  Ihr seht sie klar und deutlich jeden Sonntag. Ihr meidet sie um jeden Preis. Dies sind Meine Kleinen, die ihr ganz unbekümmert auf die hinteren Plätze setzt, wenn ihr euch versammelt. Sie sind die 'Unschönen'. Jene, von welchen ihr sagt... 'Beeilt euch! Schnell!' Ihr und euer Ehepartner schaut einander gereizt an und sagt... 'Oh nein, die schon wieder!'  "In der Zwischenzeit neigt ihr Hirten euren Kopf nach unten, so als ob ihr sie nicht sehen könnt, während ihr die Notizen eurer gekonnt verfassten Reden immer und immer wieder lest, mit welchen ihr die Wahrheit Meiner Heiligen Schrift verderbt zugunsten der Reichen. Habt ihr Meine Ermahnungen an euch nicht wiederholt gelesen?   "Das Fasten, welches Ich wünsche, ist für die Witwe und die Waisen. Ihr sollt den Fremden in eurer Mitte willkommen heissen und nicht euren Eigenen den Rücken zukehren. Ja, euren Eigenen, euren eigenen Verwandten in Mir, die Geringsten von diesen Lebendigen Steinen, die dafür gedacht waren, Meinen Leib zu einem Gebäude aufzubauen.   "Entschuldigt euch nicht selbst und sagt... 'Wir sind hier für die Anbetung und um gelehrt zu werden, nicht um auf Jene zu warten, die genug Menschenverstand haben sollten, um für sich selbst zu sorgen!'  "Und als ob das nicht genug wäre, verschwindet ihr nach dem Gottesdienst rasch und unbemerkt durch die Menschenmenge auf dem Weg zu eurem sauberen und frisch gewachsten Auto.  "Ihr weicht diesen 'Zerlumpten', die so einfältig und schlicht sind, aus. Wie Viele sind es, die sich danach sehnen, zu euch zum Mittagessen eingeladen zu werden?  "Ihr seht sie laufen, in der Hitze des Tages und wie sie ihre wenigen Münzen zählen, um zu sehen, ob sie genug Geld haben für den Bus. Und doch flitzt ihr an ihnen vorbei und ihr achtet darauf, keinen Augenkontakt herzustellen.  "Erwartet ihr etwa, dass ihr in den Himmel genommen werdet, wenn Ich komme? Ich sage euch ernstlich, ihr werdet weder an Meinem Festmahl teilhaben, noch in die Wolken aufsteigen. Vielmehr werdet ihr völlig ungläubig dastehen, während ihr zuseht, wie jene Kleinen aufsteigen, um für immer bei Mir zu sein.  "Wie Viele von euch werden nach Mir rufen, so angsterfüllt ob dem, was vor euch liegt? Ja, solche Leiden, wie sie noch nie gesehen wurden auf Erden und auch nie wieder gesehen werden. Ein Leid nach dem Anderen wird euch zugefügt werden, denn ihr habt die Armen vor euren Toren ignoriert.  (Clare) Vater, Keiner von uns kann dies ohne Deine Gnade tun. Bitte überzeuge unsere Herzen, sollten wir vom Weg abgekommen und egoistisch für uns selbst gelebt haben, indem wir die Bedürfnisse von Anderen, denen wir hätten helfen können, ignoriert haben. Bitte Vater, vergib uns diese Handlungsweise und zeig uns hier und jetzt, wie wir Dich in Zukunft durch die Armen lieben können.... https://youtu.be/JCXIHZvcAcw

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe