Friedliche Demo Berlin - 1.8.2020


Am Mittag habe ich in mir gehört:
"SARS als Drehkreuz im Theater um die Obrigkeit der Weltherrscher"
(die uns sich unterwerfen wollen und dazu ein Virus benutzen. Es geht dabei auch um die Konflikte der nach Vorrang strebenden Weltmächte wie USA und China auf Kosten der Zivilbevölkerung) Die Demo in Berlin wurde von der Polizei als aufgelöst erklärt, da die Demonstranten keine Masken tragen.... aber niemand geht ... Reden können nicht gehalten werden, da die Polizei die Bühne besetzt hat.
Am späten Nachmittag, als die Polizei wieder das Wort ergriff und durchs Mikrofon die Demonstranten aufforderte, den Platz zu räumen in Richtung Westen und die Sprechchöre „Schließt euch an“ riefen und den Platz nicht räumten, hab ich gebetet:
Vater, ich bringe dir alle, die sich hier versammelt haben, aber nicht unser Wille geschehe, sondern Dein Wille.
Darauf haben die Polizisten die Bühne geräumt und freigegeben, aber niemand hat es gewagt, eine Rede zu halten.
Die Demonstration live von RT: [https://www.youtube.com/watch?v=x9_inV7Gy7U]
Am Abend haben manche Polizisten ihre Maske und ihre Helme abgenommen und es ergaben sich friedliche Gespräche zwischen ihnen und den Demonstranten, was ein Wunder ist. Alles verlief friedlich, niemand kam zu Schaden. Ich bin überzeugt, daß der Vater dabei gewesen ist.
Vorbildliches Verhalten der Polizisten und der Demonstranten.
In meiner schlaflosen Nacht hab ich zwei Stimmen von Demonstranten in Berlin in mir gehört:
  1. Es ist nichts kaputt gegangen, nichts kaputt geschlagen. Es gab keine Brände.
    Erstaunen war in der Stimme.
  2. Gott antwortet nicht –
    Beklagende Stimme.
    Ich dachte: Wenn das Herz verschmutzt ist, kann man die Stimme Gottes nicht hören.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe