Sie haben keinen Bürgerkrieg

Sonnenuntergang Gelendzhik 2015 am Schwarzen Meer   



  10.02.2024

 DDT 31 : 94 Ich werde nicht zulassen, dass ein einziges meiner Kinder sich verirrt oder gar verloren geht. Die Schmarotzerpflanzen verwandle Ich in fruchtbringende, denn alle Geschöpfe wurden ins Dasein gerufen, um ein Ziel der Vollkommenheit zu erreichen.

Nun hat A.M. auch noch Joe Biden auf dem Schirm!

Nach Olaf Scholz in Amerika wird A.M. vergangene Nacht auch noch von Joe Biden in der Wolke besucht. Sie wacht auf und hört Joe Biden verstimmt sagen:

„Du liegst im Bett!“

Er will damit sagen, dass er mich beobachtet und auf dem Schirm hat. Dann kommt:

„Kopfgeld“

Auf A.M. ist ein Kopfgeld ausgesetzt. A.M. fängt an und betet, den Namen Jesus Christus anrufend, dann kommt nach einer Weile versöhnlicher:

„Sie haben keinen Bürgerkrieg!“

„Synchron!“

Er meint meine zeitgleiche Berichterstattung im Internet.

„Good job!“ und denkt daran, mich für den Geheimdienst zu engagieren.

Daraus wird nichts – ich arbeite für Jesus Christus, nicht für den Staat.

Außerdem nimmt sie Putin wahr. Er ist genervt und schüttelt alles ab und denkt:

„Ich kümmere mich um meine eigenen Angelegenheiten, nicht um die euren.“

Daraufhin ist A.M. wieder eingeschlafen. Als sie am Morgen erwacht befindet sie sich in der Wolke und Unterhaltung mit Jesus Christus und er sagt gerade zu ihr:

„.. auch aufpassen vor einer Süßigkeitenrunde …. Nicht so offen sein für die Neuerungen dieser Welt, lieber noch eine Weile in der Pandemie bleiben.“

Ja, man weiß zur Zeit nicht, in was man da draußen hineingezogen wird, wenn man sich hinausbegibt, z.B. die sich selbst replizierenden Spikeproteine, also lieber zurückhaltend und bescheiden agieren. Weiter sagt der Vater:

„Rumsitzen und nichts tun führt zu Krach.“

Das weiß A.M., aber die Gartensaison steht vor der Tür und sie ist noch so müde und möchte sich noch ein wenig schonen.

„Das, was der Tucker gemacht hat, ist sehr gefährlich. Er weiß, dass er damit sein Leben aufs Spiel setzt.“

Interview Tucker Carlson mit Putin in voller Länge: https://twitter.com/i/status/1755734526678925682 

auf Deutsch:  Tucker Carlson: das Putin-Interview uncut in deutscher Sprache – uncut-news.ch (uncutnews.ch)

Danke Majestät, ich habe dich verstanden. Solche Dinge führen schnell zum Laster oder zur Sünde oder dazu, dass man sich selbst in Gefahr bringt. Aber es war doch auch mutig von Herrn Tucker Carlson, denn wir brauchen endlich einen Dialog zwischen diesen beiden Mächten und Herr Putin hat das des Öfteren vorgeschlagen, wurde jedoch ignoriert. Ich habe mir das Interview auf Englisch angehört und ich bin beeindruckt. Herr Carlson könnte hier vermitteln, da bin ich mir sicher.

Lied:

Universelle Liebe ist der Schlüssel

https://musescore.com/user/40702582/scores/12409234

Bewußtseine werden erschaffen von Gott

 

(Verse 1)

Wenn in dieser Welt wir lernen

Liebe universell zu denken

wird jeder nach Vollendung streben

dem andern mehr gerecht zu werden und zu dienen

 

(Pre-Chorus)

Furcht vor Strafe überflüssig

Gesetze  befolgen aus Liebe nicht aus Furcht

Es ist Zeit uns zu vergeistigen

und höhere Intelligenz zu entwickeln

 

(Chorus)

Liebe der Schlüssel der uns vereint

in dieser Welt so weit und breit

Die Menschen werden reifen

Geist und Intelligenz erblühen.

 

(Verse 2)

Lasst uns handeln laßt uns träumen

von einer Welt wo wir uns versöhnen

Gemeinsam gehen diesen Weg

in eine Zukunft die Herzen erhebt

 

(Pre-Chorus)

Furcht vor Strafe überflüssig…..

 

(Chorus)

Liebe der Schlüssel der uns vereint……

 

(Bridge)

Die Angst verblasst das Dunkel  geht

unsere Herzen  für  Liebe gereift

in dieser Welt in der wir leben

universelle Liebe uns wird erhöhen.

 

(Chorus)

Liebe der Schlüssel der uns vereint…….

 

(Schluss)

Wenn Menschen zusammen denken lieben und  handeln

wird die Welt im Glanze erstrahlen

gemeinsam können wir das schaffen auf dieser Welt

DDT 57: 12 Wenn die Menschen dahin gelangen, in der Liebe universell zu denken, wird jeder danach trachten, sich zu vervollkommnen, den andern besser gerecht zu werden und zu dienen. Jede Furcht vor Strafe wird überflüssig sein, der Mensch wird die Gesetze nicht aus Furcht, sondern aus Überzeugung befolgen. Dann erst wird sich die Menschheit geistig und intelligenzmäßig entwickelt haben. (291, 25)

--------------------- 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geistige Festtafel - Fest der Liebe und Vergebung

BWL - Band IV - Unterweisung 109

Das WORT enthält ALLES

BWL - Band 6 - Unterweisung 161

Dank für die Ernte

BWL - Band 6 - Unterweisung 170

Omicron - Bestrahlung nachts - 5 mm Welle Biowaffe

BWL - Band IX - Unterweisung 275

Das universelle Gesetz der Liebe